DVT-Gerät kaufen: Kosten-Rechner für das Leasing vom Dental-Röntgengerät

Sie möchten ein neues digitales Dental-Röntgengerät mit DVT-Funktion für Ihre Zahnarzt-Praxis leasen? Informieren Sie sich mithilfe unseres Online-Rechners über die wirtschaftliche Rentabilität des Leasings von einem DVT-Gerät. Berechnen Sie mit unserer Kosten-Kalkulation, ob sich das Leasing des digitalen Dental-Röntgengeräts lohnt.

Kostenlose Angebote für Röntgengeräte erhalten


Der Kauf eines DVT-Geräts ist mit hohen Anschaffungskosten verbunden: Die Preisspanne für DVT-Geräte beginnt bei 50.000 Euro und erstreckt sich bis ca. 160.000 Euro, wobei die DVT-Geräte mit Ceph-Funktion (Fernröntgen) üblicherweise etwa ca. 10.000 bis 20.000 Euro mehr kosten. Natürlich sind die hohen Investitionskosten bei dem Kauf eines DVT-Geräts gleichzeitig mit zahlreichen Vorteilen verbunden: So liefert die Digitale Volumentomographie eine präzise und hochauflösende 3D-Bildgebung für eine effizientere Diagnostik und die Planung präoperativer und implantologischer Eingriffe. Informieren Sie sich hier über die Vorteile und Nachteile des Leasings von Röntgen-Geräten.

Wie viele DVT-Behandlungen müssen Sie im Monat durchführen, damit sich das Leasing von dem Dental-Röntgengerät rentiert?

Bewertung
Durchschnitt
1star1star1star1star1star
Anzahl Bewertungen
5 based on 10 votes
Name
DVT-Gerät

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich mit Cookies einverstanden. Wir nehmen die Sicherheit Ihrer Daten ernst. Medizinio Datenschutz Sie können das Speichern von Cookies unterbinden, hierfür müssen SIe Einstellungen in Ihrem jeweiligen Browser vornehmen.

Schließen