DVT-Gerät kaufen: Online Kosten-Rechner für das Leasing Ihres DVT-Geräts

Sie möchten ein neues digitales Dental-Röntgengerät mit DVT-Funktion für Ihre Zahnarzt-Praxis leasen? Informieren Sie sich mithilfe unseres Online-Rechners über die wirtschaftliche Rentabilität des Leasings von einem DVT-Gerät.

Der Kauf eines DVT-Geräts ist mit hohen Anschaffungskosten verbunden: Die Preisspanne für DVT-Geräte beginnt bei 50.000 Euro und erstreckt sich bis ca. 160.000 Euro, wobei die DVT-Geräte mit Ceph-Funktion (Fernröntgen) üblicherweise etwa ca. 10.000 bis 20.000 Euro mehr kosten. Natürlich sind die hohen Investitionskosten bei dem Kauf eines DVT-Geräts gleichzeitig mit zahlreichen Vorteilen verbunden: So liefert die Digitale Volumentomographie eine präzise und hochauflösende 3D-Bildgebung für eine effizientere Diagnostik und die Planung präoperativer und implantologischer Eingriffe. Informieren Sie sich hier über die Vorteile und Nachteile des Leasings von Röntgen-Geräten.

Berechnen Sie mit unserer Kosten-Kalkulation, ob sich das Leasing des digitalen Dental-Röntgengeräts lohnt. Wie viele DVT-Behandlungen müssen Sie im Monat durchführen, damit sich das Leasing eines DVT-Geräts rentiert?

Bewertung
Durchschnitt
1star1star1star1star1star
Anzahl Bewertungen
5 based on 9 votes
Name
DVT-Gerät