Darum vertrauen +1.400 Ärzte im Monat auf Medizinio

Rückmeldung innerhalb von 24 Stunden

Wir wählen aus +500 Anbietern die besten für Sie aus

Unsere Erfahrung: Vergleichen lohnt sich!

Digitalisierte Anamnese spart Zeit

Statistisch gesehen stehen einem Arzt in Deutschland nur 8 Minuten pro Patienten zur Verfügung. Das beinhaltet Anamnese, Untersuchung und Befundbesprechung. Idana macht den Unterschied: Durch die Software lassen sich bis zu vier Minuten pro Anamnese einsparen.

Was ist Idana?

Idana ist ein Programm, das den gesamten Anamnese-Prozess digitalisiert. Sie können sämtliche wichtige Informationen bereits vor dem Arztgespräch abfragen. Der aufwändige Prozess der Beschwerdeerhebung entfällt für Sie und Ihr Team vollständig. Studien zufolge sparen Sie so im Durchschnitt vier Minuten pro Patienten – wertvolle Zeit, die Sie für die Erstellung der Diagnose nutzen können. Zudem leistet Idana auch einen Beitrag zur Behandlungsqualität: Laut Erhebung können Ärzte durch eine ausführliche Anamnese rund 56 % der Fehldiagnosen vermeiden.

Wer steckt hinter Idana?

Idana ist ein Crowdfunding-Projekt, das 2016 gemeinsam von zwei Ärzten und einem Softwareentwickler begonnen wurde. Dadurch ist gesichert, dass sich Idana genau an den Bedürfnissen der ärztlichen Anamnese und ihrer praktischen Anwendbarkeit orientiert. Für die innovative Kombination aus Software und Medizin erhielt das Projekt ein EXIST-Gründerstipendium. Mittlerweile nutzen weltweit zahlreiche Arztpraxen Idana, um ihre Abläufe zu optimieren.

Wie funktioniert die Software?

Idana nutzt Fragebögen, die auf unterschiedliche Krankheitsbilder hin optimiert sind. Ihre Patienten können diese Fragen überall beantworten – zu Hause am Computer ebenso wie in Ihrem Wartezimmer am Smartphone. Derzeit gibt es über 160 spezielle Formulare für fast alle Fachbereiche. Sie reichen von der Erstaufnahme bis zu speziellen Bereichen wie Allgemeinmedizin, Urologie, Schmerzmedizin und viele mehr. Zudem wird das Angebot ständig erweitert.

Der Ablauf ist einfach: Wenn ein Patient Kontakt zu Ihrer Praxis aufnimmt, wählt Ihr Team die passenden Befragungen aus. Der Patient kann diese digitalen Fragebögen ortsunabhängig beantworten. Die Daten werden verschlüsselt an Ihr System übermittelt und stehen Ihnen sofort zur Verfügung. Dabei werden die Antworten des Patienten übersichtlich aufbereitet. Zudem erstellt Idana automatisiert Warnhinweise, berechnet Scores und bietet vertiefende Zusatzfragen bei speziellen Symptomen. Im direkten Gespräch mit dem Patienten haben Sie alle Fakten zur Verfügung, die Sie zur korrekten Diagnostik der Beschwerden benötigen. Ein weiterer Vorteil: Die Anamnese ist oft vollständiger, da die Patienten die Fragen ohne Zeitdruck ausfüllen können.

Mit dem Patienten-Self-Check-in von Idana entlasten Sie Ihre Mitarbeiter zusätzlich. Ihre Praxis kann hier Formulare aussuchen und diese den Patienten auf Ihrer Praxis-Website zur Verfügung stellen. Ein Link führt dann zu diesen ausgewählten Dokumenten. Diesen Link können Sie überall einfügen, wo Sie es wünschen – bei Bestätigungs-E-Mails von Terminvereinbarungen ebenso wie direkt auf Ihrer Website. Der Patient kann so die wesentlichsten Informationen geben, ohne dass ihre Mitarbeiter involviert sind.

Wie das bei einem Online-Anamnesebogen aussieht, sehen Sie an dem Check-In Beispiel auf www.sirfy.de. Alternativ kann während eines Telefongesprächs zwischen MFA und Patient auch ein Idana-Code durchgegeben werden. Optional kann dieser zusätzlich per SMS versandt werden. Diesen Code muss der Patient dann auf www.idana.app eingeben. Codes können nach Behandlungsfällen segmentiert werden. Es ist z. B. möglich, dass ein Code nur für Corona-Verdachtsfälle erstellt wird. Können Patienten bei Ihnen Arzttermine mittels Online-Terminkalender Software buchen, dann konfigurieren Sie die Bestätigungsmail so, dass diese einen Idana-Link enthält. Auch die Erstellung eines QR-Codes ist problemlos möglich. Dieser kann z.B. an der Praxistür angebracht werden – und zu einem Formular führen, um ebenfalls Covid-Patienten im Vorfeld zu erkennen und gesondert aufzunehmen.

Idana bietet:

  • Entlastung – nicht nur, dass Ihnen mehr Zeit mit und für den Patienten zur Verfügung steht, auch Ihr Team muss weniger Erhebungsarbeit leisten
  • Hohe Patientenzufriedenheit – Über 93 Prozent der Patienten geben an, Idana gerne wieder zu benutzen
  • Effizientes Impfmanagement – Terminvergabe, und mehr: Mittlerweile wurden über 250.000 Impfungen mit Idana vorbereitet
  • Patientenaufklärung – Idana ist auch dazu ausgelegt, Ihre Patienten rechtssicher digital ganz individuell über wichtige Themen aufzuklären. So kommt Ihr Patient gut vorbereitet und informiert zum Arztgespräch.
  • Einfacher Zugang – Ihre Patienten können Idana überall und auf jedem System nutzen, ohne eine App herunterzuladen
  • Sicherheit – die Daten sind verschlüsselt und absolut sicher, auch die Einhaltung der DSGVO ist garantiert

Was kostet Idana?

Je nach Wunsch bietet Idana verschiedene Pakete an.

  • Idana Flexible: Um 129 € netto pro Arzt und Monat können Sie eine unbegrenzte Anzahl an Befragungen durchführen. Inkludiert sind zudem die Einrichtung einer GDT-Schnittstelle (damit wird Idana an Ihr Praxisverwaltungssystem angebunden) sowie ein Einführungsworkshop für Sie und Ihr Team. Das Paket ist monatlich kündbar.
  • Idana Plus: Bei diesem Ein-Jahres-Abo erhalten Sie dieselben Leistungen wie beim Flexible-Paket, allerdings zu einem rabattierten Nettopreis von 99 € pro Arzt und Monat. Zusätzlich ist auch die Digitalisierung eines Fragebogens inklusive.
  • Idana Enterprise: Für ärztliche Zusammenschlüsse, Telemedizin-Anbieter, Medizinische Versorgungszentren und Kliniken oder sonstige Organisationen gibt es individuelle Angebote, die auf die jeweiligen Bedürfnisse abgestimmt sind. Hier kann die Laufzeit individuell vereinbart werden.
Klicken Sie, um diese Webseite zu bewerten!
[Anzahl Bewertungen: 31 Durchschnittliche Bewertung: 4.6]