Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Ich stimme zu

Medizingeräte gesucht?

kostenlose Angebote | geprüfte Partner | 100% unverbindlich

Inhaltsverzeichnis

Übersicht - das Unternehmen Spacelabs Healthcare

Spacelabs Healthcare wurde bereits im Jahr 1958 gegründet, damals noch mit dem Namen Spacelabs Medical und blickt auf eine lange Vergangenheit zurück. Selbst Neil Armstrong wurde auf der ersten Mondlandung schon von Medizingeräte der Marke Spacelabs Healthcare unterstützt.

Die Produkte und Dienstleistungen sind für unterschiedliche Anwendungsbereiche geeignet und lassen sich in etwa drei Kategorien zusammenfassen: Der Hersteller bietet Geräte zur Patientenüberwachung und Datenkommunikation, für die Anästhesieversorgung und für die kardiologische Funktionsdiagnostik.

Im Jahr 2015 schließen sich Spacelabs Medical und Blease Medical zu einem neuen Unternehmen zusammen. Seitdem trägt das Unternehmen den Namen „Spacelabs Healthcare“. Der Hauptsitz ist seit 2013 in Snoqualmie im US-Bundesstaat Washington.

Bild: Tipps für den Medizingeräten-Kauf

Heutzutage sind im Unternehmen Spacelabs Healthcare mehr als 1.000 Angestellte beschäftigt. Insgesamt vefügt der Hersteller über Vertriebs- und Kundendienstzentren in 11 Ländern und ist in über 120 Ländern auf der ganzen Welt vertreten.

Produkte von Spacelabs Healthcare

Bei Spacelabs Healthcare finden Sie verschiedenen Geräte für die EKG-Untersuchung. Die EKG-Produktreihe "CardioExpress" eignet sich dabei besonders gut für eine Arztpraxis. Zusätzlich können die Geräte auf bis zu 18 Kanäle erweitert werden und lassen sich dadurch auch im Krankenhaus verwenden.

Für die Langzeit-Untersuchung eignet sich das Holter-EKG der Serienreihe "Lifecard" und "evo". Dank einer USB-Schnittstelle punktet das Modell evo in Hinblick auf eine kurze Ladezeit. Für weitere Informationen über die EKG-Geräte von Spacelabs Healthcare finden Sie hier.