Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Ich stimme zu

Röntgen-Geräte gesucht?

kostenlose Angebote | geprüfte Partner | 100% unverbindlich

Inhaltsverzeichnis

Über das Unternehmen Philips

In den 1990er-Jahren trug der niederländische Konzern Royal Philips noch den Namen Philips Gloeilampenfabrieken. Im Zuge der zu dieser Zeit durchgeführten Reorganisation des Unternehmens änderte sich der Name zu Philips Electronics N.V. Das medizintechnische Sortiment von Philips Healthcare umfasst DR-Systeme mit Flachdetektoren sowie komplette DR-Röntgen-Anlagen, mobile Röntgen-Geräte und Software-Produkte.

Das Unternehmen Philips Medical Systems produziert neben Röntgen-Röhren auch Röntgen-Zubehör. Die digitalen Röntgen-Systeme von Philips Healthcare zeichnen sich durch innovative Technologien, digitale Vernetzung, optimalen Patientenkomfort und Usability aus.

Bild: Tipps für den Medizingeräten-Kauf

Mit Röntgen-Geräten von Philips erhalten Sie Medizintechnik von einem der Weltmarktführer. Die hervorragende Bildgebung macht die Geräte beliebt in der Praxis sowie im Krankenhaus und wird verstärkt in den Bereichen Kardiologie, Orthopädie und Intensivmedizin eingesetzt. Falls Sie sich über Röntgen-Geräte anderer Marken informieren möchten, bietet Ihnen Medizino Angebote anderer, relevanter Hersteller des Medizintechnik-Markts.

Was kosten Röntgen-Geräte von Philips?

Bild: Ein moderner C-Bogen in einer Klinik
Was kostet Röntgen-Geräte von Philips? | © ded pixto / shutterstock.com

Der Hersteller Philips ist auf der gesamten Welt bekannt und gehört zu den Marktführern am Medizintechnik-Markt. Der Hersteller hat zahlreiche Röntgen-Geräte für die unterschiedlichsten Anwendungen im Sortiment und überzeugt mit einer qualitativ hochwertigen Ausstattung. Natürlich macht sich die führende Position am Weltmarkt von Philips auch im Preis bemerkbar.

Grundsätzlich betragen die Kosten für ein Röntgen-Gerät zwischen 10.000 und 100.000 Euro netto. Bei Philips liegen die Preise allerdings im gehobenen Preissegment und können diese Richtwerte auch mal überschreiten. Preislich sind die mobilen Röntgen-Geräte von Philips besonders hervorzuheben, da den Geräten ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis nachgesagt wird. Falls Sie sich genauere Preise wünschen, dann können Sie hier eine Anfrage stellen und auf Ihre Praxis zugeschnittene Angebote erhalten.

Wartung, Ankauf und gebrauchte Geräte von Philips

Wir vermitteln Ihnen zertifizierte Partner, wenn Sie Röntgen-Geräte von Philips warten lassen oder verkaufen möchten. Der Gebraucht-Markt bietet darüber hinaus viele Schnäppchen. So können Sie beim Kauf eines gebrauchten Röntgen-Geräts bis zu 30 Prozent des Originalpreises sparen. Gleichzeitig erhalten Sie verlässliche und einwandfreie Technik von Philips Healthcare. Medizino vermittelt Ihnen Angebote für gebrauchte sowie neue Röntgen-Geräte des Herstellers.

DR-Systeme für Radiographie in der Humanmedizin

Die DR-Systeme von Philips Healthcare liefern Röntgen-Aufnahmen in hervorragender Qualität und lassen sich an die individuellen Anforderungen der Kunden anpassen. Die digitalen Röntgen-Geräte können für unterschiedliche medizinische Anwendungen genutzt werden und zeichnen sich durch eine einfache Bedienung mit integrierter Dosismessung aus.

Röntgen-Gerät Eigenschaften
DuraDiagnost Bodenmontierte Röntgen-Anlage mit Rasterwandstativ, leichtem, mobilen WLAN-Detektor und einfacher Bedienung
DigitalDiagnost Deckenmontierte Röntgen-Anlage mit Rasterwandstativ für flexible Anwendungen
DigitalDiagnost C 50 Deckenmontierte Röntgen-Anlage mit Rasterwandstativ und mobilem oder fest installiertem Detektor
DigitalDiagnost C 90 Deckenmontierte Röntgen-Anlage mit Rasterwandstativ und Live-Kamera für flexible Anwendungen
PrimaryDiagnost Kosteneffizientes DR-System mit schneller Patientenpositionierung

Mobile Röntgen-Systeme für Chirurgie und Intensivmedizin

Die mobilen DR-Systeme von Philips Healthcare sind sowohl als digitale als auch als analoge Röntgen-Systeme verfügbar. Die mobilen Röntgen-Geräte von Philips überzeugen vorrangig durch das sehr gute Preis-Leistungs-Verhältnis und eine flexible Anwendung.

Röntgen-Gerät Fachbereich Eigenschaften
MobileDiagnost wDR Chirurgie, Intensivmedizin Mobiles digitales Röntgen-Gerät mit mobilem WLAN-Detektor und intuitiver Benutzeroberfläche
MobileDiagnost M50 Mobiles digitales Röntgen-Gerät mit mobilem WLAN-Detektor und sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis
MobileDiagnost Opta AR Kostengünstiges analoges mobiles Röntgen-Gerät in einer kompakten Bauform

Mobile C-Bögen für Chirurgie, Orthopädie und Kardiologie

Die mobilen C-Bögen von Philips Healthcare sind für interventionelle Eingriffe in unterschiedlichen medizinischen Fachbereichen geeignet, so etwa in der Orthopädie oder der Kardiologie. Die mobilen C-Bögen zeichnen sich vor allem durch eine benutzerfreundliche Bedienung und ein breites Spektrum an medizinischen Anwendungsmöglichkeiten aus.

C-Bögen Fachbereich Eigenschaften
BV-Endura Orthopädie, Chirurgie Mobiler C-Bogen für unterschiedliche Anwendungen und 12K-Bildgebung bei geringer Strahlendosis
BV Pulsera Kardiologie, Schmerztherapie Mobiler C-Bogen mit drahtloser Datenübertragung für exzellente Röntgen-Aufnahmen bei niedriger Strahlendosis
BV Vectra Orthopädie, Chirurgie Kompakter mobiler C-Bogen mit exzellenter Auflösung und proaktivem Remote-Service
Veradius Unity Chirurgie, Kardiologie Bedienungsfreundlicher mobiler C-Bogen mit einfacher Positionierung und hervorragender Bildqualität
Zenition Kardiologie Mobiler C-Bogen mit intuitiver Bedienung und fortschrittlichen Tools für vereinfachte Arbeitsabläufe

Interventionelles Röntgen für Kardiologie, Neurologie, Angiologie

Die interventionellen Röntgen-Systeme von Philips Healthcare sind für ein breites Spektrum an verschiedenen Eingriffen in den Fachbereichen der Kardiologie, Angiologie sowie der Neurologie konzipiert. Die interventionellen Röntgen-Systeme zeichnen sich durch eine flexible Anwendung mit effizientem Dosismanagement aus.

Röntgen-Geräte Fachbereich Eigenschaften
Allura Centron Neurologie, Kardiologie, Angiologie Interventionelles Röntgen-System für verschiedene Eingriffe mit geringer Strahlendosis und sehr hoher Geschwindigkeit
Allura Xper Kardiologie, Angiologie Interventionelles Röntgen-System mit Tools für unterschiedliche Eingriffe bei einer hohen Auflösung
Azurion Interventionelles Röntgen-System für ein breites Spektrum an Eingriffen mit unterschiedlich großen Detektoren und effizientem Dosismanagement
FlexMove Interventionelles Röntgen-System für eine flexible Positionierung im Hybrid-OP

Fluoroskopie-Systeme für Röntgen-Durchleuchtung

Die Fluoroskopie-Geräte von Philips Healthcare sind hochwertige Systeme mit optimierter Raumnutzung. Bei dem Durchleuchtungs-Gerät CombiDiagnost R90 handelt es sich um ein kostengünstiges Fluoroskopie-System, während Sie mit ProxiDiagnost N90 ein High-End-Gerät erwerben.

Röntgen-Gerät Eigenschaften
CombiDiagnost R90 Durchleuchtungs-Gerät mit ausgezeichneter Bildqualität, schnellen Abläufen und geringer Strahlendosis
ProxiDiagnost N90 Ergonomisches Durchleuchtungs-Gerät mit ausgezeichneter Bildqualität und geringer Strahlendosis für unterschiedliche Einsatzgebiete

Erfahrungen mit Röntgen-Geräten von Philips

Kunden, die ein Röntgen-System von Philips erworben haben, heben vor allem die Leistungsstärke und Zuverlässigkeit der Röntgen-Geräte hervor. Die intuitive Oberfläche und benutzerfreundliche Bedienung der Geräte sind laut Kundenmeinungen ebenfalls vorteilhaft.

Auch die innovativen Features der Geräte, wie der proaktive Remote-Support, sind entscheidende Vorteile, die Röntgen-Systeme von Philips Healthcare auszeichnen. Weitere Informationen zum Hersteller Philips finden Sie hier.