Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Ich stimme zu

Autoklav Sterilisator gesucht?

kostenlose Angebote | geprüfte Partner | 100% unverbindlich

Inhaltsverzeichnis

Über den Vacuklav 41 B+ Evolution

Der Vacuklav 41 B+ ist Teil der Evolution-Serie von dem Melag und enthält eine Software, die es ermöglicht, die sterilisierten Instrumente freizugeben, zu kennzeichnen und zurückzuverfolgen. So sorgt der Autoklav für ein hohes Hygieneniveau bei Arzt und Patient. Die innovative Doppelkammer-Technologie des Vacuklav 41 B+ ermöglicht eine besonders zeitsparende Sterilisation.

Außerdem verfügt das Gerät über eine patentierte Trocknung. Die sogenannte DRYtelligence ermöglicht die Verkürzung von Betriebszeiten und die Einsparung von Ressourcen. Weiterhin handelt es sich bei dem Autoklav-Modell um ein Standalone-Gerät, das unkompliziert über die Steckdose in Betrieb genommen werden kann.

Der Vacuklav 41 B+ überzeugt außerdem mit seiner leichten Bedienbarkeit beispielsweise durch das große XXL-Colour-Touch-Display. Der Autoklav kann bis zu 9 Kilogramm Instrumente und 2 Kilogramm Textilien fassen sowie sterilisieren. Der Preis für einen neues Gerät beträgt etwa 8.990 Euro netto. Die Anschaffung von Zubehör sowie die technische Ausstattung des Geräts nehmen Einfluss auf den Preis.

Art Autoklav Besonderheiten
Autoklav zum Sterilisieren Vacuklav 41 B+ Inklusive Software
Doppelkammer-Technologie
DRYtelligence
Standalone
Benutzerfreundlich
XXL-Colour-Touch-Display