Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Ich stimme zu

Aufbereitung von Instrumenten

kostenlose Angebote | geprüfte Partner | 100% unverbindlich

Inhaltsverzeichnis

Über das Unternehmen Miele

Ob frisch gewaschene Wäsche oder die Aufbereitung von Laborgeräten: Miele steht für die Produktion zuverlässiger Maschinen. Was 1889 mit der Gründung einer Zentrifugenfabrik begann entwickelte sich zu einem familiengeführten Unternehmen von Haushalts- und Gewerbegeräten.

Mit Miele Professional fokussiert sich der Hersteller neben großer Maschinen und Geschirrspülern seit den 1960er-Jahren auch auf die Produktion von Medizinprodukten. Heute verfügt Miele Professional über eine breite Produktpalette an Thermodesinfektoren für die Instrumentenaufbereitung mit Made in Germany-Siegel sowie zwei Autoklaven für unterschiedliche Anwendungsbereiche.

Bild: Tipps für den Medizingeräten-Kauf

Die Reinigungs- und Desinfektionsgeräte von Miele sind als Standgerät verfügbar oder können in eine Arbeitszeile eingebaut werden. Die innovativen und anwendungsspezifischen Reinigungsprogramme verfügen für jede Fachrichtung über ein Spezialprogramm. Sie sind dennoch auf der Suche nach weiteren Angeboten namenhafter Hersteller der Instrumenten-Aufbereitung? Medizinio hilft Ihnen bei der Suche.

Was kosten die Aufbereitungs-Geräte von Miele?

Das Unternehmen Miele ist schon seit über 100 Jahren am Medizintechnik-Markt aktiv. Die angebotenen Produkte sind als Standard-Version erhältlich oder können in eine Arbeitszeile verbaut werden. Rechnen Sie ganz grob mit Kosten zwischen 4.500 und 7.500 Euro netto. Grundsätzlich sind die Preise von Miele in der gehobenen Mittelklasse einzuordnen.

Allerdings lassen sich die genauen Kosten erst beziffern, wenn wir etwas mehr Informationen über Ihren Praxis-Schwerpunkt erhalten haben. Dementsprechend können die finalen Kosten auch von den genannten Preisen abweichen. Falls Sie genauere Preise für die Geräte von Miele benötigen, dann können Sie hier eine Anfrage stellen und von uns kostenlose Angebote erhalten.

Wartung, Ankauf und gebrauchte Geräte von Miele

Sie möchten Ihre Geräte zur Instrumenten-Aufbereitung von Miele verkaufen? Medizinio vermittelt Ihnen zertifizierte Partner sowohl für den Verkauf Ihres Geräts als auch für bevorstehende Wartungen. Weiterhin bietet Ihnen der Service von Medizino Unterstützung bei der Suche nach neuen oder gebrauchten Geräten von Miele zur Instrumenten-Aufbereitung. Dabei sind Geräte aus zweiter Hand nicht älter als ein Jahr.

Miele PG / G für Reinigung und Desinfektion

Die innovativen und anwendungsspezifischen Reinigungsprogramme des Thermodesinfektoren verfügen für jede Fachrichtung über ein Spezialprogramm für eine professionelle und zuverlässige Reinigung. Die Geräte sind ebenfalls mit hocheffizienten Trocknungsprogrammen ausgestattet - einer aktiven Heißlufttrocknung (DryPlus) oder der Trocknungsunterstützung EcoDry.

Die Reinigungs- und Desinfektionsgeräte von Miele sind wirtschaftlich hochprofitabel: Sie zeichnen sich durch eine unkomplizierte Wartung, niedrige Betriebskosten und Langlebigkeit aus. Überdies ermöglichen die Thermodesinfektoren eine materialschonende und zuverlässige Reinigung und Desinfektion der Medizinprodukte mit einem hohen Chargendurchsatz.

Art RDG-Geräte Eigenschaften
Thermodesinfektoren G 7831 Wechselstromanschluss, 5 Standardprogramme, Serielle Schnittstelle zur Prozessdokumentation
G 8582 Flüssigkleitsdosierung, DryPlus-System, 14 Reinigungs- und Desinfektionsprogramme
PG 8535 Display mit PerfectTouchControl, 2 integrierte Dosierpumpen, DryPlus-System, Serielle Schnittstelle zur Prozessdokumentation
PG 8536 Drehstromanschluss, 18 Programme, Display mit PerfectTouchControl, 7 Siebschalen
PG 8581 EcoDry, 1/2 integrierte Dosierpumpen, Modul zur Prozessdokumentation, Optimierte und kundenindividuelle Anwendungstechnik, Drehzahlvariable Heizpumpe
PG 8582 AutoClose-Funktion, 1/2 integrierte Dosierpumpen, EcoDry, Ethernet-Modul / DataDiary zur Prozessdokumentation
PG 8582 CD Drehstromanschluss, AutoClose-Funktion, 2 integrierte Dosierpumpen, DryPlus, Ethernet-Modul / DataDiary zur Prozessdokumentation
PG 8591 Für Zahnarzt-Praxis geeignet, Spüldruck- und Sprüharmüberwachung, Heißlufttrocknung DryPlus, Drehzahlvariable Heizpumpe, AutoClose-Funktion
PG 8592 Drehstromanschluss, AutoClose-Funktion, 1 integrierte Dosierpumpe, DryPlus, Ethernet-Modul / DataDiary zur Prozessdokumentation

Miele PS für Sterilisation

Die Dampf-Klein-Sterilisatoren der B-Klasse PS 1201B und PS 1202B sind für die Zahnarzt-Praxis geeignet und zeichnen sich durch besonders kurze Programmzyklen von nur 21 Minuten aus. Mit dieser kurzen Sterilisationszeit sind die beiden Autoklaven Spitzenreiter auf dem Medizintechnik-Markt für Klein-Sterilisatoren.

Weitere Vorteile der beiden Autoklav-Modelle des Herstellers Miele sind die intuitive Bedienung sowie eine integrierte Wasseraufbereitung. Darüber hinaus sind die beiden Dampf-Klein-Sterilisatoren mit 20 Liter Kammervolumen ausgestattet.

Art Autoklaven Eigenschaften
Autoklave PS 1201B B-Klasse, Doppelwandiger Druckbehälter, Integriertes System zur Wasseraufbereitung, Fraktioniertes Vorvakuum-Verfahren
PS 1202B B-Klasse, Doppelwandiger Druckbehälter, Integriertes System zur Wasseraufbereitung, Fraktioniertes Vorvakuum-Verfahren