Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Ich stimme zu

Behandlungsstühle gesucht?

kostenlose Angebote | geprüfte Partner | 100% unverbindlich

Inhaltsverzeichnis

Über das Unternehmen

Die Firma ATMOS Medizintechnik wurde 1888 in Berlin als Apotheke gegründet. 30 Jahre später entwickelte sich daraus eine Sauerstoffzentrale, in der 1926 der erste Saug-, Druck- und Heißluftapparat für medizinische Zwecke entstand. Von hier an legte das Unternehmen seinen Fokus auf die Entwicklung von Medizintechnik.

1942 wechselte ATMOS seinen Standort von Berlin nach Freiburg im Breisgau. Heute beschäftigt ATMOS über 300 Mitarbeiter und hat sich insbesondere im Bereich Behandlungseinheiten für die Gynäkologie und im HNO-Bereich einen Namen gemacht. Aber auch im Bereich der medizinische Absaugsysteme ist ATMOS weiterhin sehr bekannt.

Heute bietet ATMOS mehr und mehr Komplettlösungen an. Der Vorteil für den Kunden besteht darin, dass nicht mehr verschiedene Instrumente von verschiedenen Herstellern benötigt werden, sondern alle benötigten Produkte werden von ATMOS produziert - Sie benötigen somit auch nur noch einen Ansprechpartner. Neben Beratung und Einbau bietet ATMOS auch Wartungs- und Instandhaltungsverträge an.

Bild: Tipps für den Medizingeräten-Kauf

Achten Sie bei der Auswahl des Herstellers auch auf die integrierten Serviceleistungen. Insbesondere sollten Sie darauf achten, dass der Hersteller Wartungs- und Instandhaltungsleistungen anbietet. ATMOS bietet einen umfangreichen Service an, der die Wartung, Reparatur und Sicherheitstechnische Kontrolle beinhaltet.

Produkte von ATMOS MedizinTechnik

Die Produktpalette von ATMOS lässt sich in die Bereiche HNO, Gynäkologie, Praxiseinrichtung und Absaugsysteme untergliedern. Im Bereich Absaugsysteme bietet der Hersteller etwa Wundsauger, OP-Sauger, Chirurgiesauger und Co. an.

ATMOS ist außerdem einer der führenden Hersteller für HNO-Arbeitsplätze. Der Fokus liegt hierbei auf Behandlungsstühlen bzw. Behandlungseinheiten, es sind aber auch einzelne Module zur Diagnostik, Visualisierung und Therapie wie etwa Endoskope oder Mikroskope erhältlich. Bekannte Behandlungseinheiten für HNO-Praxen sind der S61 Servant und der C11 Systema.

Auch in der Gynäkologie hat sich der Hersteller mittlerweile einen Namen gemacht. Insbesondere der ATMOS Chair 41 Gyne als Behandlungsstuhl oder als komplette Behandlungseinheit für Gynäkologen (ATMOS S 41 Gyne) sind hier sehr beliebt. In der nachstehenden Tabelle finden Sie beispielhaft einige bekannte Produkte von ATMOS.

Art Produkt Beschreibung
HNO-Behandlungseinheit S61 Servant Zahlreiche Erweiterungen möglich, z.B. mit Endoskopie und LED-Lichtmodul
C11 Systema Mobil und individuelle Zusammenstellung möglich
Gynäkologie Untersuchungsstuhl ATMOS® Chair 41 Gyne Elektromotorische Höhenverstellung ermöglicht Anpassung an jede Lage und Situation
Praxiseinrichtung CORIAN® Individuell konfigurierbare modulare Instrumentenschränke